Omkara Yoga Schule Sunshine Beach
Yoga Workshop für Einsteiger
Yoga Klassen
Yoga Nidra
Yoga Retreats
Yogatherapie
Bewusstseins Coaching
Klang Massage
Reiki
Magie der Steine
Baumwoll Yoga Matten
über Yogini Gaby Anjali
Kontakte
Raw Vitality
e-Broschüre downloaden
OMKARA YOGA SCHOOL
Yoga in Deutsch
Yoga in English
Photos
Videos
Blog.
Raw Vitality

Masala Chai

Die Tage werden bald kälter, etwas Wärme von innen gefällig? Ein leckerer indischer Gewürz Chai: 

2 EL Schwarztee
3 Kardamom - Kapseln, ganze grüne
2 Nelken
1 kleine Stange Zimt
1 TL Anis (oder 1-2 Sternanis)
1 TL Fenchelsamen
1 Stück Ingwer, frisch, fein gehackt (ca. 1/2-1 TL voll)
1 Tasse Roh Milch oder Soja Milch
3 Tassen Wasser
Honig oder Stevia zum süssen

Alle Zutaten außer dem Tee und dem Süßungsmittel der Wahl in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Eine Minute bei geringer Hitze im offenen Topf köcheln lassen, dann den Tee hinzugeben. Nochmals aufkochen lassen, dann sofort auf kleinste Stufe stellen und etwa 10 Minuten geschlossen ziehen lassen.

Danach durch ein Sieb direkt in Tassen oder eine Kanne seihen, nach Belieben süßen.

 

Hanfmilch

von Markus Rothkranz

Milch in 20 Sekunden herstellen

Heute zeige ich euch die wahrscheinlich schnellste und einfachste Milchherstellung, die es überhaupt gibt. Das ist genau das Richtige für diejenigen, die es immer eilig haben, die sich aber trotzdem gesund ernähren möchten.

Sende diese Informationen bitte auch an Freunde, Verwandte, Bekannte und Kollegen weiter, die immer noch Kuhmilch trinken und auch an diejenigen, die heutzutage noch glauben, dass Kuhmilch gesund sei und dass sie es zur Deckung des Kalziumsbedarfs bräuchten.

Mit diesen Informationen gibt es keine Ausreden mehr, sich immer noch ungesund zu ernähren. Und lass doch bitte endlich diese armen Kühe in Ruhe. Es ist an der Zeit, dass du dir deine Milch selbst zubereitest, ganz einfach zuhause. Die Kühe müssen uns nicht mehr mit Milch versorgen. Es gibt sehr viel bessere Alternativen, die nicht nur gesünder, sondern auch sehr viel einfacher herstellbar sind.

So einfach wird vegane Milch hergestellt:

1 Tasse Hanfsamen und 1,5 Tassen Wasser in den Vitamix

geben – mixen – fertig - geniessen!

Optional: wer es etwas süßer mag, kann ein paar Datteln und/oder Vanille hinzugeben.







Crispy LeinSamen Cracker

Zutaten:

  • 250 gr Leinsamen
  • 100 gr Sonnenblumenkerne
  • 600 ml Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • schwarzer Sesam

Zubereitung:

  1. Leinsamen min. 3 Stunden im Wasser einweichen
  2. Sobald es eine klebrige Masse geworden ist und das Wasser komplett aufgesaugt wurde, sind die Leinsamen lang genug eingeweicht
  3. Die eingeweichten Leinsamen mit Sonnenblumenkerne, Sesam, Salz und Pfeffer vermengen
  4. Die Masse auf einem Einlegeboden gleichmäßig verteilen
  5. An den Stellen einritzen, wo du die Cracker nachher brechen möchtest
  6. Im Dörrgerät nun für eine halbe Stunde bei 60°C trocknen
  7. Für weitere 2 Stunden bei 40°C trocknen
  8. Cracker wenden und erneut min. 4 Stunden trocknen (bis sie nicht mehr feucht sind)

Tipp:

Die Cracker können mit verschiedenen Gewürzen und Kräutern, wie z.B. getrockneten Tomaten oder Oliven oder mit Entsafter Gemüsefasern von Karotten, Zuchetti oder anderen Gemüsen oder Nüssen verfeinert werden. 





Himmlisches SCHOGGI Mousse

Dieses Rezept ist einfach himmlisch! Und himmlisch einfach. Für die unbändige Lust auf Süsses.
Es ist komplett vegan wenn man nur Datteln und Bananen verwendet zum Süssen oder wers noch süsser liebt kann mit Stevia toppen. Ich benutze den Super Food Honig.

Dieses Mousse ist ein gesundes und beliebtes Dessert für grosse und kleine Kinder, gesund mit vielen  Anti-oxidantien und so schnell zubereitet.

3 gefrorene Bananen
5 entsteinte getrocknete Datteln
4 Esslöffel Kakao Pulver
3 Esslöffel Honig oder Stevia
Ganz wenig Himalayan Salz

Alles im Mixer pürieren und fertig! Roher Genuss pur! Frische Erdbeeren sind das Non plus Ultra dazu.





IndischerMangoLassi

Das typische indische Yoghurt Getränk wird grundsätzlich "natur" mit Salz gegen scharfe Speisen serviert.
Der Fettgehalt im Lassi wirkt gegen Schärfe und trägt zur guten Verdauung bei. Unser Rezept mit Mango
ist erfrischend und sommerlich fruchtig zugleich - so wie wir es lieben!

Die Mango schälen und kleine Würfel schneiden. Mit allen anderen Zutaten im Mixer pürieren und geniessen!
Dieses Rezept funktioniert auch wunderbar mit Bananen, Äpfel und Birnen.

150 gr Natur Yoghurt
200 gr Mango geschält
1 pr Kardamompulver
1 pr Nelkenpulver
1 pr Zimtpulver
1 Stückchen Ingwer
1 Esslöffel Honig
1 Lemone mit reinpressen





WasserMelone


Vitamin A und C, die Hautvitamine sind in Wassermelone reichlich vorhanden. Vitamin A regt den
Hautstoffwechsel an, Vitamin C hilft, zusammen mit dem hohen Wassergehalt, die Haut beim Sonnen-
baden vor dem Austrocknen zu bewahren und festigt das Bindegewebe. Vitamin A und C und die Vorstufe
des Vitamin A, das Beta-Carotin, verringern ausserdem Schäden, die durch Stress, Nikotin, Umweltgifte
oder Medikamente ausgelöst werden können.

Der niedrige Natriumgehalt wirkt sich günstig auf die Nieren aus, die Wassermelone wirkt entwässernd und
spült die Nieren durch. Auch bei Gicht und Rheumatismus ist die harntreibende und blutreinigende Wirkung
von Vorteil.

Zu guter Letzt sei die Wassermelone als hilfreiches Mittel gegen Hämorrhoiden erwähnt. In ihr sind Stoffe,
die das Blut daran hindern zu verklumpen. Sie beugen einen Blutstau vor und damit eben auch Krampfadern.

Nun wird niemand für den Rest seines Lebens tagtäglich Wassermelonen verspeisen wollen um in den Genuss
ihres Gesundheitswertes zu kommen. An heissen Tagen ist sie dennoch eine Wohltat für den Körper und
auch wenn sie kaum nach etwas schmeckt, erfrischend ist sie allemal.






MagicPotion Smoothie


Stangensellerie, Gurke, Lemonensaft, Spirulina Pulver, Chlorella Pulver, Ananas und Kokosnuss Wasser sind
die Zutaten für den Zaubertrank der einen energetisiert und gute Laune macht.

Nimm 4 Stangensellerie
1 grüne Gurke
den Saft einer Lemone
1 Teelöffel Spirulina
1 Teelöffel Chlorella
1 halbe frische Ananas
1 daumen grosses Stück Ingwer
2 Becher Kokoswasser

alles zerkleinern im Blender und yehaaa, trinke deinen Zaubertrank!


`roh`sinnige Fakten

Spirulina ist etwa 68% Proteine und man sagt, es beinhaltet jeden Vitalstoff, den der Körper braucht in
einer fast perfecten Kombination.

Chlorella ist auch etwas 60% Protein und wir für eine rapide Geweberestrukturierng verwendet. Wenn du
Yoga praktizierst oder sonst einen Sport, dann kann die Einnahme von Chlorella jeden Tag deine Muskeln
schneller regenerieren helfen.
Chlorella schützt auch gegen Strahlung und bindet Giftstoffe im Körper.



 


Sieben Nahrungsmittel die die Leber reinigen


Der wichtiges Weg durch den der Körper die Abfall- und Giftstoffe ausleitet ist durch die Leber die ständig
unser Blut reinigt und so Stoffe, die über unsere Haut, unsere Verdauung und die Lunge eindringen. Aber
wenn deine Leber überarbeitet ist, durch Stress oder wenn du zu viel Alkohol oder andere Giftstoffe zu dir
nimmst, dann äusserst sich das in Inbalane deines Systems und kann zu schwerwiegenden Gesundheits-
schäden führen.

Die Leber ist zuständig, den Stuhl zu produzieren, eine weitere Form der Entgiftung die sehr wichtig ist für
den Metabolismus um Proteine und Fett aus den Lebensmitteln in die Zellen aufzunehmen. Deswegen ist es
so wichtig, die Leber gut zu pflegen. Mit einer geschwächten Leber kann dieser Reinigungsprozess und die
Aufnahme aller Vitalstoffe aus dem Essen nicht richtig stattfinden. Es ist überflüssig zu erwähnen, dass das
zu einem sehr ernsten Gesundheitsproblem führt.

Alle Enzymsysteme die der Körper produziert um richtig funktionieren zu können werden in der Leber
produziert. Zum Beispiel für die Funktion der Augen, dem Hirn, des Herzens, den Gelenken und der Nieren.
Alle Organe sind Abhängig von der gesunden Funktion der Leber. Wenn nur eines dieser tausenden von
Enzym Systemen nicht richtig funktoniert, äussert sich das sofort in dem dementsprechenden Organ.

Hier sind sieben wichtige Lebensmittel die helfen die Leber zu unterstützen und gesund zu erhalten.

Knoblauch, Grapefruit, Grüner Tee und grüne Gemüse

Knoblauch enthält viele Schwefel Komponenten, die die Leber anhalten Enzyme zu bilden die ausschwemmen.
Dieser Zwiebelverwandte enthält unter anderem auch Allicin und Selenium zwei kraftvolle Vitalstoffe von
denen erwiesen ist, dass sie der Leber schützen und ihr helfen beim Entgiftungsprozess.

Grapefruit ist reich an Vitamin C und Antioxidantien, zwei starke Leber Reiniger. Wie Knoblauch auch, enthält
Grapefruit Vitalstoffe die die Enzymproduktion der Leber anregen für die Entgiftung. Es enthält des weiteren
ein Flavonoid, das die Leber veranlasst Fett eher zu verbrennen als einzulagern.

Grüntee ist voll von Catechinen, eine Art von pflanzlichen Antioxidantien die Leberfette ausgleichen und eine
gesunde Leberfunktion fördern. Dieser kraftvolle Kräuteraufguss wiederum schützt die Leber und regt zur
Abführung von Giftstoffen an, die sich sonst einlagern würden.

Grünblättrige Gemüse wie Spinat,Bitterkürbis, Rauke oder Ruccola, Löwenzahnblätter, Senfblätter und
Chicoree enthalten viele reinigende Komponenten die sogar Schwermetalle neutralisieren können. Grünblättrige Gemüse helfen auch Pestizide und Herbizide aus dem Körper auszuspülen helfen und bei der
Bildung von Stuhl.

Avocados, Turmaric und Walnüsse

Reich an Glutahion produziereneden Komponenten ist die Avocado eine der Gemüse, die sehr wichtig ist für
den Schutz der Leber. Studien haben gezeigt, dass die Einnahme einer oder zwei Avocado pro Woche über
einen Monat eine geschädigte Leber wiederherstellen können.

Turmaric ist einer der kraftvollsten Lebensmittel für den Schutz der Leber. Es schütz die Leber und kann
sogar beschädigte Leberzellen wiederherstellen. Turmaric fördert auch die Stuhlproduktion und die Funktion
der Gallenblase, ein weiteres Entgiftungsorgan.

Für mehr Informationen über eine Leberspühlung schreibt mir auf info@omkarayoga.ch
Die Quelle für diesen Artikel ist  http://www.anthromed.org/Article.aspx?artpk=531

 






TropicalPower Smoothie

Ananas ist voll mit Mineralstoffen und Enzymen inclusive Bromelain welches Bronchitis, Brust Problemen und
Erkältung hilft. Es wirkt schleimlösend und entgiftend.
Bananen beinhalten Potasium und Magnesium, gerade nach dem Yoga, nachdem man schwitz eine
wunderbare Frucht.
Hirsesprossen sind glutenfrei und Basen bildend. Mandeln sind eine wahre Schatzgrube für deinen Körper.
Vitamin E und Antioxidantien schützen das Herz und senken den Cholesterinspiegel

1 halbe frische Ananas
2 kleine süsse reife Bananen
eine handvoll Mandeln mindestens 2 Stunden eingelegt
1 Tasse Hirsesprossen
1 Lemone ausgepresst

ROHE LUST 
 nach dem Yoga, ein super gesunder Energielieferant






SinaiZuchini Dip

Der hausgemacht Dip ist schneller Snack aus meiner Sinaizeit. Er ist das Beste für den kleinen Hunger
zwischendurch mit frischem Vollkornfladenbrot oder Gerstenkrackers, frischen Gurken oder andern leckern
Gemüsen. Diesen Dip kannst Du auch gut in einer Tupperdose mitnehmen zur Arbeit als frischen rohen
Energie- und Vitaminspender.

2 Zucchini kleinschneiden
1 halbe Tasse Lemonensaft
1 Teelöffel Kräutermeersalz
1 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
1 Tasse rohe Tahina (Sesampaste aus dem Bioladen)
1 halbe Tasse rohe Hanfsamen
1 Hand voll Rettichsprossen (wenn du hast, die geben die besondere Würze)

Blende alle Zutaten in einem Blender zu einem dicken Brei und schon ist er fertig zum geniessen!






RandiSSimo Smoothie

Dieser hier ist ein super Gesundheits Makeover. Und aus gutem Grund. Randen sind ein wirkliches
Supergemüse. Betacyanin, das Pigment welches den Randen seine dunkle rote Farbe gibt, ist ein
unglaublicher Antioxidant. Er bekämpft entstehende Krebszellen und wenn irgendjemand in deiner Umgebung
hofft, auf eine natürliche Weise den Blutdruck niederer zu halten, Randensaft kann viel dazu beitragen.
Nicht nur das, es ist erwiesen, dass Randensaft auch Herzproblemen vorbeugt. Ich bin mehr und mehr
fasziniert von den unglaublichen Eigenschaften unserer Natur und ihren Produkten.

Für diesen super schmackhaften Smoothie brauchst du:

2 Randen
3 Karotten
1 daumengrosses Stück frischen Ingwer
1 Apfel
1 Lemone ausgepresst
je nach dem ein paar Kümmel
und frisches Quellwasser

HaPPy SmOOthing!






FeuerMango Snack

Als erfrischender Snack zwischendruch eignet sich dieses Rezept aus Kerala bestens.
Man klettert entweder auf den nächsten Mangobaum und pflückt sich eine unreife, saure Mango oder....
man kauft sich eine im Bioladen.

Dazu schneidet man:
1 kleine Zwiebel
1 grüne Chillischote
eine Prise Himalayasalz

Wasche die Mango und schneide das Fruchtfleisch mit der Schale vom Kern. Schneide die Zwiebel und die
Chilli klein und mische alles miteinander. Würze alles mit dem Himalayasalz und go hot!

Dieser erfrischende Snack heizt dich auf und hilft bei der Verdauung. Grüner Chilli ist voll mit Vitamin C,
Potassium und Eisen. Die Zwiebeln schützen das Herz und sind sooo gesund, dass ich hier gar nicht alles
erwähnen kann.






MangOlicious tingle Smoothie

Dieser Smoothie wird deine Sinne erwecken, wird dich kribbelig machen und er wird deine Zellen mit
Lebensenergie überfluten! Ich trinken diesen Energiebooster immer wieder gerne, ich liebe Früchte.Seit ich
in Indien bin geniesse ich viel mehr Früchte und ich fühle mich grossartig. Smoothies sind super erfrischend
und alle guten Stoffe können leichter vom Körper aufgenommen werden.

Nimm:
1 reife grosse Mango
2 Karotten,
1 daumengrosses Stück frischen Ingwer
den Saft einer Zitrone
eine handvoll frische Kokosnuss Stücke
und frisches Quellwasser

Mixe alles in einem Blender auf hoher Stufe und FERTIG!
Geniesse deine Vitamin Energie Bombe.

`roh`sinnige Fakten

Mangos sind bekannt als die Königsfrüchte und das nicht ohne Grund. Sie sind reich an Vitamin C und E,
Aminosäuren, Flavonide, Betacarotine, Niacin, Kalzium, Eisen, Magnesium und Potasium.

Hier noch ein Schönheits Tip: Die Mangoschale beinhaltet sehr viel Vitamin E welches super gegen
verstopfte Poren hilft. Massiere die Schale auf deine Gesichtshaut und das darin enthaltene Vitamin A löst
alte Hautschuppen und hinterlässt einen matten Schimmer.

Ingwer hift gegen Erkältung, Kokosnuss gegen Halsweh und mit den Karotten kriegst Du eine Portion
Vitamin A, Beta-Carotin was gegen Hautalterung und Krebs wirkt.